Nach einer Ausbildung zur Friseurin oder zum Friseur ist man für das tägliche Geschäft im Salon bestens gerüstet: Alle notwendigen Grundlagen wie Schneidetechniken und fachgerechtes Färben aber auch ausgefallenere Hochsteckfrisuren wurden umfangreich behandelt und können zuverlässig eingesetzt werden.

Allerdings besitzen nach der Ausbildung gerade für einen Friseur Weiterbildungen eine besonders hohe Wichtigkeit. Diese vermitteln nämlich oft aktuelle Trends, die zum Zeitpunkt der Ausbildung schlichtweg noch nicht existierten oder aber zu speziell sind – immerhin geht es zunächst um die Vermittlung der Grundlagen. Eine andere Art der Friseur-Weiterbildung sind verschiedene Spezialisierungen wie die zusätzliche Ausbildung zum Hair Dresser oder Stylisten. Damit können weiterführende Schwerpunkte gesetzt werden, sodass den Kunden auch aufwendigere Verfahren oder Beratungen angeboten werden können. Darüber hinaus qualifizieren sich Friseurinnen und Friseure damit auch für die Arbeit beim Film oder im Theater.

Die klassischste Art der Friseur-Weiterbildung bleibt natürlich das Absolvieren des Meister-Titels nach der Ausbildung.

Friseur-Weiterbildungen im Team chic

In unserem ersten Blog-Beitrag hatten wir euch ja bereits über die Verbesserungen informiert, die unsere neue Geschäftsführung mit sich brachte. Dazu gehörten für unsere Friseure auch Weiterbildungen in unterschiedlichen Bereichen. Diese möchten wir euch an dieser Stelle kurz vorstellen.

Zum Erlernen bestimmter Schnitte oder Styles dienten Technikseminare. Diese umfassten beispielsweise den patentierten Calligraphy Cut, den wir euch beim letzten Mal schon vorgestellt haben. Aber auch das richtige Färben, Schminken oder komplizierte Hochsteckfrisuren für festliche Anlässe wurden unseren Kolleginnen und Kollegen im Rahmen von Friseur-Weiterbildungen vermittelt. Dazu gehörten auch Schulungen zur richtigen Beratung von Kunden – beispielsweise wie man Haare, Make-up und Styling optimal aufeinander abstimmt.

Ein weiterer Schwerpunkt, den unserer Friseure durch Weiterbildung vertiefen konnten, waren Seminare zu unseren Produkten. Natürlich ist dies gerade bei der Aufnahme von neuen Artikeln in unser Sortiment wichtig. Nur so können wir euch das richtige Mousse oder Gel für eure Haare empfehlen.

Ihr seht: Bei uns hat sich in Sachen Friseur-Weiterbildung viel getan! Damit wollen wir euch auch zukünftig besten Service bieten, der über die Grundlagen unseres Handwerks hinausgeht: Neueste Trends, Styling-Tipps und die Empfehlung passender Produkte gibt es bei uns genauso wie das beliebte Cut & Co!