Mit der Übernahme durch unsere neuen Geschäftsführer haben sich für uns zahlreiche Neuerungen ergeben. Eine davon ist unser Blog, auf dem wir euch zukünftig über Trends unseres Handwerks oder Aktuelles aus unserem Unternehmen informieren werden. In unserem ersten Blog-Beitrag möchten wir euch von den bisherigen Änderungen und künftigen Vorhaben im Hause chic berichten.

Unser neues Design

Unser größter Schritt war die Umsetzung eines neuen Auftritts für unser Unternehmen. Dazu ist das alte Design unserer Marke einem aktuelleren gewichen, welches ganz modern auf Einfachheit und Eleganz setzt. Auch unser Logo hat sich kräftig verändert: Der Fokus liegt nun klar auf dem „chic“.

Mit der Umgestaltung unseres Auftritts ging auch die Vereinheitlichung der Präsentation einher. Dazu haben wir zum Beispiel unsere Filialen fleißig um- und ausgebaut, damit ihr sie von außen auf einen Blick erkennen könnt. Und auch alle Print-Artikel wurden überarbeitet: Terminkärtchen und Briefbögen erstrahlen genauso in unseren neuen Unternehmensfarben. Egal, ob in der August-Bebel-Straße oder Am Annatal – durch unser neues Design hoffen wir, dass ihr uns leicht wiedererkennt und euch bei uns immer wohlfühlen werdet!

Was hat sich noch verändert?

Aber nicht nur in Sachen Design hat sich viel getan! Auch unser Internet-Auftritt hat sich stark verändert. Klar, dass auch hier das neue Layout als erstes auffällt. Allerdings können wir euch dank unserer neuen Homepage hier nun noch mehr Service bieten. Verbesserte Übersichtlichkeit sorgt dafür, dass ihr euch leicht über unsere Standorte und die dort angebotenen Leistungen informieren könnt. Zusätzlich halten wir euch dank unseres neuen Blog künftig auf dem Laufenden, was Trends in unserem Handwerk angeht oder geben euch nützliche Tipps zum Selbermachen für zu Hause. Für 2016 haben wir uns noch den Einbau einer neuen Buchungssoftware vorgenommen. Damit könnt ihr dann leicht und unkompliziert Termine in unseren sieben Filialen vereinbaren.

Mit unserer Website wollten wir auch online ein für euch attraktives Angebot schaffen: Mit vielen Informationen rund um uns und unser Handwerk lohnt sich zukünftig nämlich auch der Blick auf unsere Homepage. Wer nichts verpassen will, kann uns auf Facebook (Link) folgen und uns gern Kommentare und likes hinterlassen.

Viel Neues mit den bekannten Stärken

Bei all den Neuerungen ist eine Sache allerdings erhalten geblieben: unsere Kollegen und Kolleginnen. Trotz neuer Geschäftsführung fanden keine Entlassungen bei Friseur chic statt. Ganz im Gegenteil haben wir sogar weitere Einstellungen vorgenommen und in Weiterbildungen investiert. Sympathische Atmosphäre und Kompetenz durch Berufserfahrung setzen sich bei uns also nahtlos fort, werden aber durch Schulungen ergänzt. Dazu haben unsere Kollegen und Kolleginnen beispielsweise die begehrten Seminare des Anbieters ghd besucht oder auch anspruchsvolle Hochsteckfrisuren im Rahmen eines Steck-Seminars gemeistert. Weitere Informationen zu den Weiterbildungen bei Friseur chic findet ihr bald auf unserem Blog!

Ihr seht also: Viel hat sich verändert und einiges haben wir noch vor. Dabei steht natürlich eure Zufriedenheit bei uns ganz oben! Deshalb werden wir euch natürlich auch weiterhin gern beraten, eure Frisur-Wünsche verwirklichen und mit unseren weiteren Dienstleistungen für euch bereitstehen. Wir freuen uns auf euren Besuch in den neuen Salons des Friseur chic!